Archiv des Autors: Boris Blaha

Staatsjournalismus – Staatsreligion

  In der Politik kann Erziehung keine Rolle spielen, weil wir es im Politischen immer mit bereits Erzogenen zu tun haben. Wer erwachsene Menschen erziehen will, will sie in Wahrheit bevormunden und daran hindern, politisch zu handeln. Hannah Arendt   … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Politische, Deutschland, Hannah Arendt, Liberalismus, Stalinismus, Welt, Westen | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Politisch Verfolgte genießen Asylrecht

„Politisch Verfolgte genießen Asylrecht“, heißt es lapidar im deutschen Grundgesetz in Artikel 16a. Es wird spekuliert, daß Carles Puigdemont, der von der Madrider Zentrale abgesetzte Präsident des katalanischen Regionalparlaments in Belgien Asyl beantragen könnte. Was hat er getan? Warum wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Politische, Europa, Flüchtlinge, Gesetz, Hannah Arendt | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Panzer in Barcelona?

Panzer in einer westeuropäischen Hauptstadt? Man reibt sich verwundert die Augen. Fast über Nacht gerät die Vorstellung von Panzern auf den Straßen Barcelonas in den Horizont des Möglichen. Dergleichen war doch bislang nur hinter dem eisernen Vorhang vorgekommen: 1953 in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Politische, Europa, Gesetz, Liberalismus, Ordnung, Westen | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Das Ende der alten Bundesrepublik – eine Wahlnachlese

Mit einer Verspätung von knapp 30 Jahren ist die historische Zäsur von 1989 nun auch im Parteiensystem angekommen. Man dachte seinerzeit, ein paar kleinere kosmetische Korrekturen würden genügen, taufte die Bonner in Berliner Republik um und machte einfach so weiter, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1989, Das Politische, Deutschland, Liberalismus, Ordnung, Verfassung, Welt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Staatsmann und die Stalinistin

Sowohl der Republikaner George Bush senior, als auch der Demokrat Bill Clinton hielten Helmut Kohl, wie gelegentlich vermerkt wurde, für den größten Staatsmann der europäischen Nachkriegsgeschichte. Das entspricht etwa dem Rang, den Hannah Arendt Winston Churchill zuwies, der, daran sei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Politische, Europa, Westen | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Die Deutschen und Wir

Es passiert häufiger in letzter Zeit. Es ist so auffällig und zugleich so eigenartig, dass man es kaum nicht wahrnehmen kann. Trotzdem wird es fast vollständig ignoriert. Wie ein Passant, der draußen vor dem Fenster vorbeigeht, blickt man kurz auf, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Politische, Hannah Arendt, Ordnung, Welt, Westen | Hinterlasse einen Kommentar

Das trojanische Pferd der Verfassung

Über den Verfassungsbruch vom Sommer 2015, als unsere Bundeskanzlerin in einer einsamen Entscheidung jede staatsmännische Klugheit über Bord warf, die Grenzen öffnete und ob ihrer politikfreien Moralität am lautesten von denen gefeiert wurde, die von den schmutzigen Niederungen der Politik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Politische, Gesetz, Ordnung, Stalinismus, Verfassung, Welt | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zur Hölle mit den Populisten

Eines der gegenwärtig am häufigsten gehörten Wörter lautet: Populist, meist in Verbindung mit Rechts-Populist, seltener mit Links-Populist, Hauptsache Populist. Was noch vor wenigen Jahren die lieben Mitbürger-/Mitbürgerinnen waren, sind jetzt überwiegend Populisten. Sie tauchen überall auf. Es scheint, als hätte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Politische, Europa, Gesetz, Hannah Arendt, Liberalismus, Verfassung, Welt | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Wollt Ihr nicht langsam erwachsen werden? Eine USA Nachlese

Der Versuch einer globalen Entpolitisierung ist gescheitert und hat nun auch im Mutterland der ‘political correctness’ eine politische Gegenbewegung hervorgerufen. Die amerikanischen Wähler haben geurteilt. „The judge of a diner is not the cook, but the man who has to … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Hannah Arendt, Liberalismus, Moral, Ordnung, Welt, Westen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Die blockierte Erfahrung Europas

ganz egal, was um uns herum geschieht: Europa macht einfach weiter, als sei nichts geschehen. Der Preis für den völligen Verlust politischer Antwortfähigkeit könnte hoch ausfallen. Der Westen, noch vor kurzem das global maßgebende Ziel geschichtlicher Entwicklung, sieht sich seinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Hannah Arendt, Verfassung, Welt | Hinterlasse einen Kommentar