Archiv der Kategorie: Hannah Arendt

Corona und der Gute Hirte. Etwas über Christen und Menschen

Deutschland, Mitte 2020. Corona schlägt zu, erneut. Ziel: hochprekäre Wohnanlagen, zweifelhafte Fleischfabriken. Zahl der Infizierten: steigt erneut. Und wieder: Maske, Abstand, Hände waschen. Auftritt EKD. Evangelische Kirche in Deutschland. Körperschaft des öffentlichen Rechts. Wie die Handwerkskammer. EKD: grundgesetzlich eine „Religionsgesellschaft“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hannah Arendt | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

„Antifaschismus-Klausel“ – Änderung der Landesverfassung der Freien Hansestadt Bremen (Drucksache 20/375)

Offener Brief an den Fraktionsvorsitzenden der CDU in der Bremer Bürgerschaft Herrn Thomas Röwekamp Sehr geehrter Herr Röwekamp, sich eine eigene Meinung zu bilden kostet Zeit, zuweilen viel Zeit. Will man z.B. zur Frage, warum das protestantische Milieu in Deutschland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antifaschismus, Hannah Arendt | 1 Kommentar

599 Judenkinder. Etwas über Nazis und Deutsche

Heute, in Deutschland, wird viel über die Nazis gesprochen. Die Nazis waren Deutsche. Das ist Thema dieses Beitrags. Von Deutschen ermordet: sechs Millionen Juden. Das ist unvorstellbar. Von Deutschen ermordet: 599 Judenkinder. Das ist entsetzlich. Im Sommer 1941 ziehen Gruppen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Politische, Hannah Arendt, Totalitarismus, Westen | Schreib einen Kommentar

Gesetzung und Bewegung

  Wir sind so gewöhnt, Gesetz und Recht im Sinne der Zehn Gebote und Verbote zu verstehen, deren einziger Sinn darin besteht, dass sie Gehorsam fordern, dass wir den ursprünglich räumlichen Charakter des Gesetzes leicht in Vergessenheit geraten lassen. Hannah … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1989, Das Politische, Gesetz, Hannah Arendt, Ordnung, setting, Totalitarismus, Verfassung, Welt | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Der falsche Bürgerkrieg

Mir ist, als winkte uns eine fürchterliche Krise, nicht für die Angelegenheiten von Frankreich allein, sondern für die Angelegenheit von Europa und vielleicht von mehr als Europa. Edmund Burke   Die Sache wird auf dem Weg der Bürgerkriege besorgt. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1989, Das Politische, Edmund Burke, Europa, Gesetz, Hannah Arendt, Totalitarismus, Welt, Westen | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Im Namen der Revolution: Die Abschaffung der Demokratie

Eine Antwort auf Ivan Krastev’s Europadämmerung Im April 2017 erschien ein schmales Bändchen des bulgarischen Politologen Ivan Krastev mit dem Titel „After Europa“ auf Englisch, wenige Monate später folgte die von Michael Bischoff besorgte deutsche Übersetzung unter dem Titel „Europadämmerung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Politische, Deutschland, Europa, Hannah Arendt, Liberalismus, Totalitarismus, Westen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Staatsjournalismus – Staatsreligion

  In der Politik kann Erziehung keine Rolle spielen, weil wir es im Politischen immer mit bereits Erzogenen zu tun haben. Wer erwachsene Menschen erziehen will, will sie in Wahrheit bevormunden und daran hindern, politisch zu handeln. Hannah Arendt   … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Politische, Deutschland, Hannah Arendt, Liberalismus, Stalinismus, Welt, Westen | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Politisch Verfolgte genießen Asylrecht

„Politisch Verfolgte genießen Asylrecht“, heißt es lapidar im deutschen Grundgesetz in Artikel 16a. Es wird spekuliert, daß Carles Puigdemont, der von der Madrider Zentrale abgesetzte Präsident des katalanischen Regionalparlaments in Belgien Asyl beantragen könnte. Was hat er getan? Warum wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Politische, Europa, Flüchtlinge, Gesetz, Hannah Arendt | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Die Deutschen und Wir

Es passiert häufiger in letzter Zeit. Es ist so auffällig und zugleich so eigenartig, dass man es kaum nicht wahrnehmen kann. Trotzdem wird es fast vollständig ignoriert. Wie ein Passant, der draußen vor dem Fenster vorbeigeht, blickt man kurz auf, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Politische, Hannah Arendt, Ordnung, Welt, Westen | Schreib einen Kommentar

Zur Hölle mit den Populisten

Eines der gegenwärtig am häufigsten gehörten Wörter lautet: Populist, meist in Verbindung mit Rechts-Populist, seltener mit Links-Populist, Hauptsache Populist. Was noch vor wenigen Jahren die lieben Mitbürger-/Mitbürgerinnen waren, sind jetzt überwiegend Populisten. Sie tauchen überall auf. Es scheint, als hätte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Politische, Europa, Gesetz, Hannah Arendt, Liberalismus, Verfassung, Welt | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare