Archiv des Autors: A. K. Hermann

Über A. K. Hermann

Historiker, M. Phil., Yale, ex: Assistant in Instruction, Y History Dept - Y Course Critique: "Mr. H.s sections are amusing and informative"; Redakteur FR, Studioleiter "Wissenschaft direkt", FernU Hagen/WDR Köln

Mohrenapotheke und Israelkritik. Etwas zum Rassismus-Anwurf

In unserem Land geschieht Befremdliches. Wenn nicht gar Erheiterndes. Apotheken mit dem schönen Namen „Zum Mohren“ wird die Umbenennung nahegelegt. Der Name sei rassistisch. Rassismus ist Abwertung und Ausgrenzung von Menschengruppen „anderer“ äußerer Erscheinung. Eifernde Anti-Rassisten und Protagonisten der Umbenennung zeigen ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hannah Arendt | 2 Kommentare

Neues vom Stuhlkreis. Integration, Offenheit, Toleranz; und: Gewalt

Kürzlich fand eine Veranstaltung namens “Integrationsgipfel” statt. In Deutschland, März 2021. Thema: Integration von Migranten in deutsche Gesellschaft und Kultur. Die deutsche Bundeskanzlerin hat, vom Gipfel her, einheimische Deutsche zu Offenheit und Toleranz gegenüber migrantischen Mitbürgern aufgerufen. Sie hat für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlinge, Gut & Böse, Moral, Verfassung | Schreib einen Kommentar

Deutsche Eigenheit oder Bunte Vielfalt? Eine Nach-Corona-Frage

Es häufen sich Meldungen von Fragen, die “Nach Corona” anzugehen sind. Hier eine weitere Frage. Sie lautet: demokratisch deutsche Eigenheit oder unverbindlich weltläufige Buntheit und Vielfalt? In Varietate Concordia: in Vielfalt geeint. Das Motto der EU. Man hat dabei an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hannah Arendt | 1 Kommentar

Widerstand aus Zweiter Hand. Über den entschlossen heroischen Anti-Nazismus

Droht uns nun zusätzlich auch der Deutsche Bürgerkrieg? Es scheint so. Man achte auf heute gängige anti-faschistisch/-nazistische Sprachfiguren.  “Ein Dorf steht auf.” So, emphatisch, die Lokalzeitung. Sie berichtet seit längerem über ein dörfliches Netzwerk. Es propagiert Aufmarsch, Aufstand, Widerstand: eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antifaschismus, Gut & Böse | Schreib einen Kommentar

Corona und der Gute Hirte. Etwas über Christen und Menschen

Deutschland, Mitte 2020. Corona schlägt zu, erneut. Ziel: hochprekäre Wohnanlagen, zweifelhafte Fleischfabriken. Zahl der Infizierten: steigt erneut. Und wieder: Maske, Abstand, Hände waschen. Auftritt EKD. Evangelische Kirche in Deutschland. Körperschaft des öffentlichen Rechts. Wie die Handwerkskammer. EKD: grundgesetzlich eine „Religionsgesellschaft“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hannah Arendt | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Zeichen setzen, Flagge zeigen. Über die NS-getriebene deutsche Staatsmoral

Deutsche Medien berichten täglich über das deutsche Ein-Zeichen-Setzen. Berichte sind weithin zustimmend; nicht selten bei Überschreitung der Grenze zwischen Bericht und Meinung. Zeichen setzen, auch Flagge zeigen, heißt Einsatz für die den Deutschen von maßgebenden Stellen des Staates anempfohlene Basismoral: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Politische, Deutschland, Gesetz, Moral, Totalitarismus, Verfassung, Welt | Schreib einen Kommentar

599 Judenkinder. Etwas über Nazis und Deutsche

Heute, in Deutschland, wird viel über die Nazis gesprochen. Die Nazis waren Deutsche. Das ist Thema dieses Beitrags. Von Deutschen ermordet: sechs Millionen Juden. Das ist unvorstellbar. Von Deutschen ermordet: 599 Judenkinder. Das ist entsetzlich. Im Sommer 1941 ziehen Gruppen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Politische, Hannah Arendt, Totalitarismus, Westen | Schreib einen Kommentar